piwik

Medikamente

BIOLABOR Laktase extra hoch dosiert Tabletten

BIOLABOR-Laktase-extra-hoch-dosiert-Tabletten-15000
thierry
Geschrieben von thierry
  • Unterstützen die Verdauung von Milchzucker bei Laktoseintoleranz
  • 15.000 FCC Einheiten pro Tablette -besonders hoch dosiert
  • Eignen sich sowohl zum Kauen als auch zum Schlucken
  • In der handlichen Tabletten-Box – Ideal für unterwegs
  • Inhalt: 40 Stück

 

Zutaten / Nährwerte
Laktase, Dextrose, Trennmittel Siliciumdioxid und Magnesiumsalze von Speisefettsäuren (pflanzlich).

Nährwertangaben: pro 100g pro 1Tabl.
Laktase 150mg
(15‘000 LaktaseFCC-Einheiten)
Brennwert 1497 kJ (352 kcal) 5.2 kJ (1.2 kcal)
Eiweiss 15.5g 0.1g
Kohlenhydrate 71.8g 0.3g
Fett 0.4g <0.1g

 

Verzehrempfehlung

  • 1 BIOLABOR Laktase extra hoch dosiert Tablette unmittelbar vor (aber nicht auf nüchternen Magen) oder während des Verzehrs von milchzuckerhaltigen Produkten.
  • Der Bedarf an zuzuführender Laktase muss individuell festgelegt werden. Er richtet sich nach der körpereigenen Laktaseproduktion und der in Speisen und Getränken enthaltenen Menge an Milchzucker. Aber auch die Art der Nahrung – flüssig oder fest – ist zu beachten. Ebenso spielen die Verweildauer des Speisebreis im Verdauungssystem sowie der Zustand der Darmflora eine wichtige Rolle.
  • 1 Tablette baut ca. 75 g Laktose ab, das entspricht z. B. ca. 1,5 Liter Milch. Hierbei kann es sich jedoch nur um grobe Orientierungswerte handeln, die unterschiedlich ausfallen können.
  • Die Tabletten eignen sich sowohl zum Kauen als auch zum Schlucken.

 

Bezugsquelle
Leider noch nicht in der Schweiz erhältlich, aber für die Nordwestschweizer unter euch, in Lörrach im DM oder via Amazon*!

*Dies ist ein Affiliate-Link: Wer das Produkt darüber kauft, unterstützt Laktoseintoleranz Schweiz durch eine kleine, von Amazon bezahlte Provision. Vielen Dank!

Quelle:
http://www.biolabor.de/produkte_neu/produkt.php?t=2&v_id=25&id=162
sanotact GmbH
Hessenweg 10
48157 Münster
www.biolabor.de

Über den Autor

thierry

thierry

Initiant und Gründer des Portals www.laktoseintolerant.ch als es noch kein grosses Nachschlagewerk oder Empfehlungsplattform gab.

Kommentar hinterlassen