piwik

Produkte

Einfach unbeschwert geniessen

Das-„REWE-frei-von“-Sortiment
thierry
Geschrieben von thierry

„REWE frei von“ ist der neue Name für unbeschwerten Genuss. In über 3300 REWE Märkten gibt es ab sofort rund 30 laktosefreie bzw. glutenfreie Produkte.

Die neue Eigenmarke „REWE frei von“ bietet ernährungssensiblen Menschen Lebensmittel für jeden Tag.
„REWE frei von“ heisst eine neue Marke des Handelskonzerns REWE. Alle Produkte der Linie sind frei von Laktose (Milchzucker) oder Gluten (Klebereiweiss in Getreide) und wurden speziell für Verbraucher mit Laktoseintoleranz oder Zöliakie entwickelt. Die Betroffenen müssen also künftig nicht mehr in Fachmärkte gehen, um entsprechende Lebensmittel zu finden. Das „REWE frei von“-Angebot gibt es in nahezu allen 3.300 REWE-Märkten bundesweit. Und ist vielseitig: von Süsswaren über Molkereiprodukte, gekühlte Convenience bis zu diversen Backwaren und mehr. Zur Einführung werden rund 30 Artikel angeboten, geplant sind bis zu 50 Produkte. Ein zusätzlicher Pluspunkt: Die Produkte der neuen REWE-Eigenmarke sind günstig.

„Wir möchten, dass unsere Kunden mit einer Lebensmittelunverträglichkeit genauso unbeschwert geniessen können wie alle anderen“, sagt Lionel Souque, Vorsitzender der Geschäftsführung der REWE Markt GmbH und REWE Group-Vorstand. „Sie sollen ausserdem nicht in zusätzliche Geschäfte gehen müssen, um für sie geeignete Produkte zu finden. Mit der neuen Marke ‚REWE frei von’ bietet REWE quasi alles aus einer Hand.“
Bislang konnten Betroffene geeignete Lebensmittel fast ausschliesslich in Reformhäusern oder im Internet kaufen. Seit dem 16. April werden sie nun auch in einem ganz normalen Supermarkt fündig. REWE ist bundesweit der erste Lebensmittelhändler, der ein entsprechendes Sortiment in diesem Umfang anbietet.

Schon jetzt, so zeigt die Marktforschung, greifen 32 Prozent der REWE-Kunden zu laktose- und glutenfreien Produkten. Schätzungen zufolge leiden 15 bis 25 Prozent der Gesamtbevölkerung unter einer Milchzuckerunverträglichkeit, also rund 12 bis 20 Millionen Deutsche. Die Glutenunverträglichkeit ist deutlich seltener, etwa jeder Zweihundertste ist hiervon betroffen. Bei etwa 10 bis 20 Prozent von ihnen liegt das Vollbild einer Zöliakie vor –eine chronische Erkrankung der Dünndarmschleimhaut (ausgelöst durch die Überempfindlichkeit gegen Gluten). Diejenigen, bei denen diese eindeutigen Hinweise auf Zöliakie fehlen, wissen häufig gar nichts von ihrer Erkrankung. Ihre Beschwerden sind meist recht untypisch. Heilbar ist die Glutenunverträglichkeit übrigens nicht, die Erkrankten müssen sich daher lebenslang besonders ernähren.

Die ganz neue Freiheit für ernährungssensible Kunden

Das muss allerdings keinen Verzicht bedeuten. Im Gegenteil, laktose- und glutenfreie Ernährung kann Genuss pur sein! Dies beweist das breitgefächerte und appetitliche Sortiment der Marke „REWE frei von“. Ob Früchte-Müsli, Schokomuffins, Ciabatta-Brötchen, Spaghetti, Mozzarella, Fleischsalat oder laktosefreie Vollmilch: Das Angebot ist riesengross. Da findet jeder etwas für seinen Geschmack. REWE trifft eine verlässliche Vorauswahl, so dass die Kunden unbefangen Süsses und Herzhaftes essen können. Zunächst werden rund 30 Artikel angeboten, mittelfristig werden es bis zu 50 Produkte sein. Die neue REWE-Marke beschert ernährungssensiblen Menschen somit eine ganz neue Freiheit – die abwechslungsreiche Auswahl an Lebensmitteln lässt sie ihre Unverträglichkeiten nahezu vergessen.

Über den Autor

thierry

thierry

Initiant und Gründer des Portals www.laktoseintolerant.ch als es noch kein grosses Nachschlagewerk oder Empfehlungsplattform gab.

Kommentar hinterlassen